Pfad: Home

So geht's weiter

20.10.2017 Bowling
Beginn: 20.10.2017, 20:00
Ort: Göppingen oder Plochingen

25.10.2017 Vorstandssitzung
Beginn: 25.10.2017, 20:00
Ort: Gerberbräu

09.-10.12.2017 Ebersbacher Adventszauber
Beginn: 09.12.2017, 12:00
Ort: KauffmannAreal

Fr, 22.12.2017: Weihnachtskegeln und Weihnachtsfeier
Beginn: 22.12.2017, 19:30
Ort: Stadiongaststätte - Kegelbahn gebucht

31.12.2017 Sylvesterkick
Beginn: 31.12.2017, 10:30
Ort: Bolzplatz in Bünzwangen

Hallennomaden 2010 e.V.
Wanderwochenende 2014 PDF Drucken E-Mail
Mit dem Sofaschafund einer Buchhalterin als Bedenkenträger sind die Hallennomanden am vergangen Wochenende in die Tannheimer Berge gezogen.Um es vorweg zu nehmen, der Regen war lediglich Samstagvormittag in kaum spürbarer Form vorhanden, so dass das Sofaschaft zur Bergziege mutieren konnte. Auch sind Weidezäune keine Absperrungen um Gipfelwegezu sperren und die geplanten Gipfelkreuze konnten erklommen werden. Nun aber der Reihe nach. Am frühen Samstagmorgen machten sich neun Hallennomaden auf den Weg ins Tannheimer Tal. Dieses war damit schon zum zweiten mal das Ziel des jährlichen Wanderwochenendes. Von Haller aus wurde über den Adlerhorst zum Füssner Jöchle aufgestiegen. Weiter ging es auf die Läuferspitze, über den Hallerschrofen zum Gipfelkreuz des Schartschrofen. Der anschließende Gang zur Füssener Hütte war dann nur noch Formsache. Am Ende des Tages waren 985 Höhenmeter und 7,5 Stunden auf dem Tacho abzulesen.Der Sonntag begann nach einem ausgiebigen Frühstück mit einem knackigen Aufstieg zur Nesselwängler Scharte, einem Abstieg Richtung Tannheimer Hütte und der anschließenden Besteigung des Roten Flüh. Dieser war dann mit 2108m der höchste Gipfel des Wochenendes. Bei dem Abstieg, mit einer kurzen Rast am Gimpelhaus, zurück nach Haller war die Sonne ein angenehmer Begleiter. Am Ende des Sonntags standen dann 1030 Höhenmeter in 8.45 Stunden zu buche.Festzuhalten bleibt, dass das Zwiebelprinzip funktioniert,spannende Oberschenkel einem Wellnesshotel vorzuziehen sind und ein solcher Ausflug nach einer Wiederholung verlangt.(H.B.)
 
Vorschau Wanderwochenende PDF Drucken E-Mail
Der Berg ruft....... und die Hallennomaden folgen.Bereits zum zweiten mal wird eine Delegation der Hallennomaden das Tannheimer Tal bewandern.Das erste Tannheimwochenende führte uns über das Neunerköpfle, die Sulzspitze zur Landsberger Hütte. Dieses Jahr wird der nödliche Teil des Tales bewandert.Schartschrofen, Läuferspitze und die Füssner Hütte sind für Samstag geplant. Sonntag werden wir den Ausblick vom Gimpel genießen.In der Hoffnung auf gutes Wetter und tolle Eindrücke fahren wir am Samstag den 13.09.2014 um 07.00 in Ebersbach ab.H.B.
 
Neues Angebot: Nordic-Walking und Lauftreff PDF Drucken E-Mail
Hallo Sportsfreunde! Ab sofort bieten die Hallennomaden ihren Mitgliedern jede Woche Mittwochs einen Nordic-Walking bzw. Lauftreff an. Ganz nach Interesse können die Teilnehmer dabei zwischen einer Jogging- oder einer Walkingrunde wählen. Je nach Teilnehmerzahl werden wir spontan die Gruppen entsprechend leistungsgerecht einteilen. Treffpunkt ist jeweils am Waldparkplatz beim Kompostplatz in Bünzwangen. Abhängig von der Helligkeit wird sich der Startzeitpunkt in den nächsten Wochen immer mal wieder verändern, derzeit treffen wir uns jeweils um 19:45 Uhr. Also, rafft euch auf und macht einfach mit. In der Gruppe ist Sport doch am schönsten! (M.W.)
 
Vereinsmeisterschaft im Miniaturgolf am 20.09.2014 PDF Drucken E-Mail
Seit Gründung der Hallennomaden wurden diverse Vereinsmeisterschaften in verschiedenen Sportarten bzw. Disziplinen durchgeführt. Ziel ist es insgesamt vier Vereinsmeisterschaften pro Jahr durchzuführen. Die sage und schreibe insgesamt 14. Vereinsmeisterschaft steht nun schon an. Wir werden uns dieses Mal dem Miniaturgolf widmen und schauen wer am besten einlochen kann. Die Wertung ist denkbar einfach: Klassisch über 18 Bahnen wird gespielt und es gewinnt der Nomade mit den wenigsten Schlägen. Stattfinden wird das Ganze am 20.09.2014 auf dem Minigolfplatz in Nabern. Anschließend an die Vereinsmeisterschaft besteht die Möglichkeit am nahe gelegenen Grillplatz zu grillen. Abfahrt ist um 14.30 Uhr am Marktschulhof. Wir wünschen allen Teilnehmern ein gutes Auge und Gefühl im Arm. Viel Glück! Nachfolgend ein kleiner Überblick über die bereits durchgeführten Vereinsmeisterschaften der Hallennomaden: 1. Tischtennis 2. Kegeln 3. Tischfußball 4. Pétanque 5. Dart 6. Torwandschießen 7. Krocket 8. Bowling 9. Kubb 10. Korbwerfen 11. Fußballgolf 12. Dreikampfschießen 13. Dosenwerfen
 
Schlag den Hallennomaden - ein voller Erfolg! PDF Drucken E-Mail
Am Vorabend zum Hallennomaden Sommerfest 2014 "duellierten" sich die Hallenno-maden erstmalig in der eigens entwickelten Spielform "Schlag den Hallennomaden". Immer zwei Kontrahenten traten im Doppel-KO-System in unterschiedlichsten Spielen gegeneinander an, die von den Teilnehmern selbst ausgearbeitet und mitgebracht wurden. An Spielen waren u. A. dabei: "Blind Geld zählen", "Quadrocopter fliegen", "Motorsägen", "Fuchsen", "Headbangen", "Tauchen", u.v.m. Die Teilnehmer hatten einen riesen Spaß und am Ende Stand mit 1.Ralf, 2.Edgar und 3.Alex K. die Reihenfolge der Glorreichen fest. Besten Dank an alle, die durch die Vorbereitungen das Event möglich gemacht haben. (E.M.)
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 12