Pfad: Home

So geht's weiter

Fr, 22.12.2017: Weihnachtskegeln und Weihnachtsfeier
Beginn: 22.12.2017, 19:30
Ort: Stadiongaststätte - Kegelbahn gebucht

31.12.2017 Sylvesterkick
Beginn: 31.12.2017, 10:30
Ort: Bolzplatz in Bünzwangen

Fr.12.01.2018 Saunaabend
Beginn: 12.01.2018, 20:00
Ort: tbd

Fr.02.02.2018 Eisstockschießen
Beginn: 02.02.2018, 20:00
Ort: tbd

03.03.2018 Vereinsmeisterschaft Mänsch-ärger-dich-nicht
Beginn: 03.03.2018, 20:00
Ort: tbd

Hallennomaden 2010 e.V.
Neujahrsgruß PDF Drucken E-Mail

Die Hallennomaden wünschen ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2015

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 27. Januar 2015 um 09:05 Uhr
 
Ebersbacher Adventszauber – ein voller Erfolg! PDF Drucken E-Mail

Am vergangenen Wochenende waren die Hallennomaden erstmals mit einem Stand auf dem Ebersbacher Adventsmarkt vertreten. Unser Konzept mit dem Verkauf von Hot Dogs, Stockbrot sowie diversen Heiß- und Kaltgetränken ist voll aufgegangen und die Besucher haben sich zwei Tage lang an unserem Stand gedrängt. Insbesondere der große, selbstgebaute Grill mit offenem Feuer zum grillen von Stockbrot hat große und kleine Besucher in hoher Zahl angelockt und allen viel Freude bereitet. Der vielfältige positive Zuspruch für unseren Stand und für unser Engagement hat uns natürlich sehr gefreut. Dies hat uns nochmals darin bestätigt, dass es die richtige Entscheidung war am Ebersbacher Adventsmarkt mitzuwirken.

Wir möchten uns bei allen Unterstützern ganz herzlich bedanken. Besonderer Dank gilt dem Brennholzhandel Linder in Köngen für das kostenlose Bereitstellen des Brennholzes für unseren Grill sowie der Sulpacher Dorfgemeinschaft für die Überlassung diversen Equipments für den Stand. Bei Pro Ebersbach möchten wir uns für die tolle Zusammenarbeit bedanken. Insbesondere die Platzauswahl für unseren Stand war sehr gelungen. Vielen Dank dafür!

Alles in allem also eine super Veranstaltung welche wir sehr gerne organisiert und durchgeführt haben. Das allerbeste jedoch ist, dass wir unsere Ziele auch vollkommen erreichen konnten. Neben dem eigenen Spaß am Durchführen einer solchen Veranstaltung und dem weiteren Etablieren unseres Vereins im Ebersbacher Vereinsleben sind wir besonders Stolz darauf, dass aus dem Erlös des Adventszaubers der Deutschen Kinderkrebsstiftung, welche auch das Olgäle in Stuttgart unterstützt, ein Betrag von 500,-- EUR gespendet werden kann. Damit haben wir nie gerechnet und möchten uns daher nochmals bei all denjenigen bedanken die mit jedem einzelnen Kauf an unserem Stand zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben. Vielen herzlichen Dank! (M.W.)

 
Alexander holt sich das Double! PDF Drucken E-Mail

Bei der letzten Vereinsmeisterschaft im Jahr 2014 standen sich die Hallennomaden im Airhockey gegenüber. Am hellichten Samstagmittag fuhr man nach Fellbach in das Dreambowl um mal wieder um Ruhm und Ehre zu kämpfen. Dieses Mal ging es um Airhockey. Der Spielmodus sah zuerst eine Gruppenphase vor, bei der sich aus den vier Gruppen die besten 2 für das Viertelfinale, das im KO-Modus ausgespielt wurde, qualifizierten. Die vier siegreichen Nomaden, die sich im Halbfinale gegenüber standen, waren Andreas gegen Ralf und Alexander gegen Torsten. Das glücklichere Ende bei diesen Partien hatten jeweils Ralf und Alexander. Somit spielten um Platz 3 Andreas und Torsten, wobei sich Andreas durchsetzen konnte und somit aufs Treppchen steigen konnte. Im Finale hatte Alexander Fortuna auf seiner Seite und setzte sich klar gegen seinen Kontrahenten Ralf durch und kann sich nun den Wanderpokal über Weihnachten in die Vitrine stellen. Nebenbei sicherte sich Alexander noch die Führung im Champions Race, bei der die Platzierungen der letzten drei ausgespielten Vereinsmeisterschaften ausschlaggebend sind. Herzlichen Glückwunsch zum Double!

Bei der All-Time Leader Rangliste konnte Alexander mit Punkten mit Heiko gleichziehen und sich Platz 3 sichern. Die Spitze der ewigen Wertung stellt sich folgendermaßen dar:

1. Platz    Ralf               17 Punkte

2. Platz    Edgar            14 Punkte

3. Platz    Alexander K. 11 Punkte (aufgrund mehr gewonnener Vereinsmeisterschaften gegenüber Heiko)

4. Platz    Heiko             11 Punkte 

5. Platz    Sven                7 Punkte

6. Platz    Marco              6 Punkte

7. Platz    Markus             5 Punkte

8. Platz    Alexander H.    4 Punkte

9. Platz   Dominik             3 Punkte

                Christoph

                Tobias K.

                Jens

13. Platz  Tobias L.           1 Punkt

                 Matthias 

                 Andreas

 

 

 
Ebersbacher Adventszauber erstmals mit den Hallennomaden PDF Drucken E-Mail

Die Hallennomaden werden in diesem Jahr erstmals mit einem Stand auf dem Ebersbacher Adventsmarkt vertreten sein. Wir wollen den Markt in seiner Vielfalt weiter bereichern und werden daher neben einigen interessanten Getränkerezepten und Hot Dogs an einem eigens hierfür gebauten Grill, insbesondere für unsere jüngeren Besucher, auch Stockbrotbacken anbieten. Die Organisatoren sind mit Feuereifer dabei und stecken mitten in den letzten Vorbereitungen. Von der Qualität der Speisen und insbesondere der angebotenen Getränke haben wir uns im Vorfeld natürlich selbst sehr genau überzeugt. Jetzt braucht es nur noch etwas kühleres Wetter und evtl. doch noch den einen oder anderen Zentimeter Schnee um am kommenden Wochenende weihnachtsmaßig so richtig in Fahrt zu kommen.

Natürlich soll der Spaß an der Teilnahme im Vordergrund stehen und unser ja noch immer recht junger Verein in Ebersbach weiter bekannt werden. Allerdings wollen wir Hallennomaden mit unserem Engagement aber auch zu einem Guten Zweck beitragen. Daher werden wir mindestens die Hälfte unserer Einnahmen des Adventsmarkts der Deutschen Kinderkrebsstiftung zukommen lassen, welche auch das Olgäle in Stuttgart unterstützt.

Also, lasst euch das alles nicht entgehen und kommt am Wochenende am Stand der Hallennomaden vorbei. Ihr werdet es bestimmt nicht bereuen. (M.W.)

 
Vorschau 15. Vereinsmeisterschaft im Airhockey PDF Drucken E-Mail
Bereits zum 15. Mal stehen sich die Hallennomaden in einer Vereinsmeisterschaft gegenüber. Bei der ein oder anderen Disziplin, die in der Vergangenheit ausgefochten wurde gab es immer wieder ein paar Nomaden, denen man am ehesten den Sieg zugetraut hätte. Dieses Mal ist der Wettkampf wohl völlig offen, da jeder nahezug die gleichen Chancen mitbringt. Die Nomaden stehen sich im Airhockey gegenüber. Gespielt wird auf einem Spezialtisch in Billardtischgröße. Eine ebene, glatte Platte dient als Spielfeld. Bei manchen Tischen wird durch viele kleine Löcher Luft geblasen, wodurch unter dem Spielpuck ein Luftkissen entsteht, auf dem der Puck praktisch oh-ne Reibungsverluste sehr schnell gleitet. Jeder Spieler hat einen speziellen Schläger, der einem kleinen, etwa handtellergroßen Plastiksombrero ähnelt. Er schützt die Finger des Spielers und erlaubt durch seine hart-elastische Außenseite eine hohe Beschleunigung des Pucks. Sowohl deshalb als auch durch die hart-elastischen Außenbanden erreicht der Puck eine hohe Spielgeschwindigkeit. Die Spieler stehen an entgegengesetzten Enden des Tischs und schlagen den Puck hin und her, bis er in das Tor des Kontrahenten gelangt. Der Wettkampf verspricht Spannung und findet am Wochenende in Fellbach im Bowlingcenter Dreambowl statt. (R.E.S.)
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 12