Pfad: Home
Alexander holt sich das Double! PDF Drucken E-Mail

Bei der letzten Vereinsmeisterschaft im Jahr 2014 standen sich die Hallennomaden im Airhockey gegenüber. Am hellichten Samstagmittag fuhr man nach Fellbach in das Dreambowl um mal wieder um Ruhm und Ehre zu kämpfen. Dieses Mal ging es um Airhockey. Der Spielmodus sah zuerst eine Gruppenphase vor, bei der sich aus den vier Gruppen die besten 2 für das Viertelfinale, das im KO-Modus ausgespielt wurde, qualifizierten. Die vier siegreichen Nomaden, die sich im Halbfinale gegenüber standen, waren Andreas gegen Ralf und Alexander gegen Torsten. Das glücklichere Ende bei diesen Partien hatten jeweils Ralf und Alexander. Somit spielten um Platz 3 Andreas und Torsten, wobei sich Andreas durchsetzen konnte und somit aufs Treppchen steigen konnte. Im Finale hatte Alexander Fortuna auf seiner Seite und setzte sich klar gegen seinen Kontrahenten Ralf durch und kann sich nun den Wanderpokal über Weihnachten in die Vitrine stellen. Nebenbei sicherte sich Alexander noch die Führung im Champions Race, bei der die Platzierungen der letzten drei ausgespielten Vereinsmeisterschaften ausschlaggebend sind. Herzlichen Glückwunsch zum Double!

Bei der All-Time Leader Rangliste konnte Alexander mit Punkten mit Heiko gleichziehen und sich Platz 3 sichern. Die Spitze der ewigen Wertung stellt sich folgendermaßen dar:

1. Platz    Ralf               17 Punkte

2. Platz    Edgar            14 Punkte

3. Platz    Alexander K. 11 Punkte (aufgrund mehr gewonnener Vereinsmeisterschaften gegenüber Heiko)

4. Platz    Heiko             11 Punkte 

5. Platz    Sven                7 Punkte

6. Platz    Marco              6 Punkte

7. Platz    Markus             5 Punkte

8. Platz    Alexander H.    4 Punkte

9. Platz   Dominik             3 Punkte

                Christoph

                Tobias K.

                Jens

13. Platz  Tobias L.           1 Punkt

                 Matthias 

                 Andreas