Pfad: Home

So geht's weiter

Cornhole
Beginn: 18.06.2020, 19:30
Ort: noch offen

Schlag den Hallennomaden
Beginn: 04.07.2020, 18:00
Ort: Festscheuer

Sommerfest der Nomanden
Beginn: 05.07.2020, 12:00
Ort: Festwiese

Vereinsmeisterschaft Mini-Tischtennis
Beginn: 05.07.2020, 14:00
Ort: Festscheuer / Festwiese

Vereinsmeisterschaft im Softball
Beginn: 26.09.2020, 15:00
Ort: tbd

Hallennomaden 2010 e.V.
Corona Virus PDF Drucken E-Mail

Hallo zusammen,

die aktuellen Ereignisse zwingen uns, dass wir ab sofort alle Veranstaltungen und Treffen bis auf weiteres absagen und ruhen lassen. Auch die Hauptversammlung ist auf unbestimmte Zeit verschoben.

Allen viel Gesundheit!

RS

 
Rückblick Adventszauber 2019 PDF Drucken E-Mail

Leider hat uns auch diesmal der Schnee wieder im Stich gelassen und auch die Temperatur war nicht so, wie man das für einen Weihnachtsmarkt eigentlich gerne hätte.

 

Dennoch sind wir sehr zufrieden:

 

- Mit der Gesamtorganisation des Adventszaubers

- Mit den vielen konsumfreudigen Besuchern an unserem Stand

- Mit den sensationell schmeckenden heißen Hallennomaden-Getränken

- Mit den leckeren Hot Dogs

- Mit den glücklichen Gesichtern der Kinder beim Stockbrotgrillen

- Mit dem guten Gefühl etwas für das Gemeinwohl getan zu haben

- Mit den schönen Stunden im Kreis von Freunden und Bekannten

- Mit all dem Spaß den wir mal wieder hatten

 

Danke an alle die hierzu beigetragen haben und insbesondere an unseren Sven der jedes Jahr die Organisation unseres Standes übernimmt. Und natürlich auch vielen Dank an die Konsumenten, welche es mit ihrem Einkauf möglich gemacht haben, auch dieses Jahr aus dem Verkaufserlös heraus wieder eine Spende an den „Förderverein Waldhöhenfreibad Ebersbach e.V.“ in Höhe von 500 EUR machen zu können.

Danke! Bis zum nächsten mal! (M.W.)

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 30. Dezember 2019 um 13:17 Uhr
 
Vorbericht Vereinsmeisterschaft Carrera RC PDF Drucken E-Mail
Die 34. Vereinsmeisterschaft der Hallennomaden wird am Samstag, den 09.11.2019 ausgetragen. Diesmal werden sich die Nomaden in der Disziplin Carrera RC messen. Ausgetragen wird die Vereinsmeisterschaft bei Highway-Star-Bohnet in Filderstadt. Auf der über 80 m. langen Anlage werden die Hallennomaden ihren schnellsten und taktisch geschicktesten Fahrer ermitteln, welcher dann für einige Monate lang den Wanderpokal „Hr. Renz“ in sein Wohnzimmer stellen und sich wie Formel 1 Weltmeister Hamilton fühlen darf. Regeln und Austragungsmodus erfahrt ihr am Samstag vor Ort. Viel Spaß! (M.W.)
 
Adventszauber 2019 PDF Drucken E-Mail

Auch dieses Jahr werden die Hallennomaden wieder mit ihrem Stand beim Ebersbacher Adventszauber vertreten sein. An unserem Stammplatz direkt neben der Bühne werden wir wieder unseren großen Stockbrotgrill aufstellen und Stockbrot zum selbst grillen anbieten. Dazu einen Hot Dog und einen leckeren Hallennomaden-Punsch oder „heißen Hugo“ – was will man mehr? Alternativ haben wir auch wieder Kinderpunsch und antialkoholische Softdrinks im Angebot.

Zur schönen Tradition ist es schon geworden, dass die Hallennomaden jedes Jahr 50% der Erlöse des Adventszaubers für einen guten Zweck spenden. So konnten wir in den vergangenen Jahren schon das Olgäle Kinderkrankenhaus in Stuttgart, die NWZ-Aktion „Gute Taten“ und den Freibadförderverein Ebersbach unterstützen oder beispielsweise auch ein Beitrag zur Beschaffung eines Spielgerätes für einen Ebersbacher Kinder-spielplatz leisten. Jedes Jahr wieder eine tolle Motivation für uns.

Da den Hallennomaden und deren Familien sehr viel am Erhalt und der Weiterentwicklung des Ebersbacher Freibads liegt, haben wir uns entschieden, die Spende aus den Verkaufserlösen auch dieses Jahr wieder dem Förderverein Waldhöhenfreibad Ebersbach e.V. zukommen zu lassen.

Also auf geht’s zum Adventszauber am 07.-08.12.2019 auf dem Kaufmann Areal. Lasst es euch gut gehen und leistet gleichzeitig am Stand der Hallennomaden noch einen Bei-trag für unser Freibad! Jetzt schon vielen Dank für euer Kommen! (M.W.)

 

 
Familienausflug zum Thyssen-Testturm am 20.10.2019 PDF Drucken E-Mail
Am vergangenen Sonntag machten sich über 30 Hallennomaden auf zur Besichtigung des Thyssen-Testturms in Rottweil. Nach einem total verregneten Samstag hatten viele der Teilnehmer Bedenken, ob sie die erhoffte grandiose Aussicht vom Turm tatsächlich auch zu Gesicht bekommen würden. Auch auf der Fahrt nach Rottweil blieben diese Bedenken erhalten, fuhren wir auf der Autobahn doch noch durch dicke Nebelfelder. Pünktlich, kurz vor Abfahrt von der A81, riss die Wolkendecke allerdings auf und bis die Reisegruppe dann mit dem Expressaufzug oben auf dem Turm angekommen war, herrschte absolutes Kaiserwetter. Die im Vorfeld erhoffte Aussicht war tatsächlich grandios. Die einzelnen verbliebenen Bodennebelfelder zusammen mit Sonnenschein und den bunten Herbstwäldern sorgten für einen einmaligen Aus- und Fernblick. Ob der Hohenstaufen jetzt zu sehen war oder nicht, konnte leider nicht abschließend geklärt werden. Nachdem man mit dem Aufzug in Windeseile wieder in Richtung Erdgeschoss herunter gefahren war, war die Entscheidung, für den weiteren Ablauf das „Gutwetterprogramm“ abzufahren nicht wirklich schwierig zu treffen. Und so machte sich die Reisegruppe auf in Richtung Weil im Schönbuch um dort im idyllisch gelegenen Ausflugslokal „Weiler Hütte“ gemeinsam Mittag zu Essen. Da der angrenzende Waldspielplatz den kids sehr gut gefallen hat, konnten die Eltern nach dem Essen gemütlich in der Nachmittagssonne sitzen und bei Kaffee, Kuchen und Radler entspannen. Nachdem sich die Gruppe dann doch nochmal aufraffen konnte, folgte ein kurzer Waldspaziergang zum nahe gelegenen Abenteuergolfplatz. Dort gingen die kids hochmotiviert ans Werk und spielten sich mit viel Freude durch den schönen und liebevoll hergerichteten Naturgolfplatz. Die Mehrzahl der Erwachsenen hat auch hier wieder recht schnell den zugehörigen Biergarten in Beschlag genommen und ganz relaxed den Kindern beim Spielen zugeschaut. Eine zufriedene Sonntag-Nachmittagsstimmung machte sich breit,… Leider ging der Ausflug mal wieder viel zu schnell zu Ende. Dieses tolle Event schreit förmlich nach einer Fortsetzung. Da im Laufe des Tages in den vielen Gesprächen bereits einige Ideen geboren wurden, bitten wir euch diese beim Vorstand oder dem Sport- und Kulturwart einzubringen, damit diese auch realisiert werden können. Es bleibt die Vorfreude auf den nächsten Ausflug. Bis dann! (M.W.)
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 21. Oktober 2019 um 12:41 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 15